DU WIRST DICH FREIER FÜHLEN

Elke Caren Raukuttis
Rauhnächte Vergebungs-Coaching

Begegne dir selbst in der magischen Zeit der Rauhnächte

Du bist nicht per Zufall hier gelandet. Dein Herz hat dich hierhergeführt.
Ist es dir wichtig, noch in diesem Jahr mit etwas abschließen, das dir auf deiner Seele oder deinem Herzen liegt? Spürst du, dass es um Vergebung geht.
Überall, wo sich Menschen begegnen findet auch Verletzung statt. Manchmal schleppen wir jahrelang Schuld und Schuldgefühle mit uns herum und es ist noch nicht reif, um sich davon zu lösen.
Oder wir können jemanden nicht vergeben und spüren, wie uns das schwächt. Doch dann kommt der Zeitpunkt, wir spüren es ganz deutlich, jetzt ist es möglich.
Die Raunächte vom 24. Dezember bis zum 6. Januar werden seit Jahrhunderten für Verwandlung, Transformation und Vergebung genutzt. Dieser Zeit wird eine heilige Kraft zugesprochen, in der es leichter, als zu anderen Zeiten möglich ist, zu vergeben.
Wir können sowohl in der Rolle der Vergebenden sein, als auch in der Rolle derjenigen die Vergebung erbittet.
Nutze die Zeit zwischen den Jahren und schließen mit offenen Themen ab.

 

Hallo ich bin Elke

Ich kenne Schuld und Schulgefühle sehr gut und weiß, wie zermürbend sie sein können und wie befreit wir uns fühlen, wenn wir sie überwunden haben und alles, was noch offen war, zu einem guten Ende gekommen ist.

Jede Vergebungsarbeit ist individuell und folgt doch familiären Ordnungen. Wenn du spürst, es ist Zeit mit etwas abzuschließen, lass uns sprechen.

 

LASS JETZT LOS!

Das sagen Teilnehmerinnen der Vergebungsarbeit

Maria K.

Meinem Mann konnte ich lange Zeit nicht vergeben. Und habe gar nicht gemerkt, dass das auch meine Kinder mit belastete. Ich war wie gelähmt, wenn es um das Thema ging. Wenn mir das eine Freundin erzählt hätte, dass es ihr so ginge wie mir, hätte ich bestimmt gesagt, dass Vergebung doch nach so langer Zeit möglich sein müsste. Erst durch die Vergebungsarbeit mit Elke  habe ich entdeckt, dass ein Teil von mir in die Erstarrung geblieben ist, aus gutem Grund. Langsames Auftauen nenne ich die Arbeit, die zum Schluss eine Befriedung bewirkt hat. Es ist immer noch nicht alles vergeben und vergessen, doch ich selbst fühle mich viel wohler und kann meinem früheren Mann auch wieder in die Augen schauen.

Sabine S.

Ich konnte die Kraft der Raunächte tatsächlich spüren. Etwas war mit dabei, als ich in einem berührenden Ritual mein Kind verabschieden konnte. Es lebt jetzt in meinem Herzen und nicht mehr pausenlos in meinem Gedanken. Es ist ruhiger in mir geworden. Es quält mich nicht mehr. Ich kann mein Leben endlich weiterleben. Danke 

Petra w.

Ich bin so froh den Schritt gewagt zu haben. Mir lag schon lange etwas auf meinem Herzen und ich hatte nicht den Mut mit irgendjemanden darüber zu sprechen. Auf dem Familienausstellungsseminar sprach ich Elke an und faste gleich Vertrauen. Ich kann es gar nicht fassen, wie lange ich alles alleine getragen und mit mir selbst ausgemacht habe, Ich fühl mich frei und entlastet, danke Elke

Was du bekommst!

  • 3 x Transformation 60 m.

  • Aufstellungsarbeit

  • innere Open Heart Arbeit

  • Vergebungs-Skript

  • Vergebungsritual

  • Neuausrichtung

 

N
Nutze die Kraft der Raunächte für deinen Neuanfang

Ich freue mich auf dich!

Open Heart Experiencing® Die Erfahrung des Herzens

 Elke Caren Raukuttis