„Rückkehr zur Selbstliebe“

Steigerung von Selbstvertrauen, Aktivierung deiner Selbstliebe, Frieden schließen mit dir und deiner Vergangenheit

Worum es geht?

Es geht darum dein Herz wieder vollständig für dich selbst zu öffnen und die Liebe, den Frieden und die Kraft, die du in dir selbst finden wirst, stärker als jemals zuvor zu aktivieren und erfolgreich in dein Leben zu übertragen.

Es geht darum dich selbst wirklich zu lieben und deinem Herzen zu vertrauen, egal was gerade im Außen geschieht.

Tools und Schritte an die Hand zu bekommen, um Frieden mit deiner Vergangenheit zu schließen, Ängste zu lösen und deine Selbstliebe so zu aktivieren, dass du magnetisch für die Erfüllung deiner Wünsche wirst.

Was du bekommst?

Wir alle haben einmalige Lebensgeschichten und können mit Einheitsrezepten in der Tiefe nichts bewirken. Durch ein Privat Open Heart Coaching profitierst du sowohl von den neusten Grundlagen für Heilung und Persönlichkeitsentwicklung, als auch von einer zu tiefst individuellen Begleitung, die vollkommen auf dein Anliegen abgestimmt ist.

Grundlage für das Coaching ist das Kursbuch“Rückkehr zur Selbstliebe“. Du lernst in acht Modulen Schritt für Schritt, auf eine verblüffend einfache Weise deine Blockaden und alte schwächende Muster zu transformieren.

Du bekommst 8 Schlüssen um,

 

  1. Wirkliche Selbstliebe aufzubauen und glücklich mit dir selbst zu sein
  2. Dich weniger von außen beeindrucken zu lassen und inneren Frieden zu aktivieren
  3. Urvertrauen in das Leben zu entwickeln und
    Zugang zu deinem wahren Selbst zu gewinnen
  4. Angst in Liebe zu verwandeln
  5. Zu 100% auf dich und dein Herz zu vertrauen
  6. Deinen Körper ganz anzunehmen
  7. Klarheit über den nächsten richtigen Schritt zu erhalten
  8.  Neue positive Routinen in deinem Leben zu integrieren, die ihre Wirkung in deinem Leben entfalten

Was Teilnehmerinnen des Coachings sagen

Mariana

Mariana A.

Die Arbeit mit Elke hat mich tief bewegt, inspiriert und mein Leben innerhalb von Wochen verändert. Es hat meine Erwartungen weit übertroffen. Meine Vorstellungskraft wurde regelrecht gesprengt hinsichtlich der inneren Veränderung, die in kurzer Zeit durch die liebevolle, glasklare Präsenz von Elke möglich war. Ich konnte an meinem Arbeitsplatz mit neuem Selbstbewusstsein viel relaxter auftreten.

Auch die Ausrichtung auf die Verankerung des Lebens in meinem Körper mit der Reise in das eigene Herz spricht mich sehr an und hätte ich vorher nie zusammen gebracht. Ich stehe jetzt fest auf meinem Platz, egal was jemand in meiner Umgebung macht.

Nun freue ich mich darauf, mich immer vollständiger auf das Leben einlassen zu können und gleichzeitig in mir selbst immer tiefer verankert zu sein.

 

 

Andrea

Andrea F.

Nur durch Zufall bin ich zu Elke gekommen und hätte auch nie nach Herzarbeit, Selbstvertrauen oder Selbstliebe im Internet gesucht. Denn meine Tretmühle war mir so vertraut. Auch von Selbstregulation hatte ich noch nichts gehört. Die Langsamkeit der Arbeit war für mich das schönste. Von klein an habe ich das Gefühl, dass mir alles zu schnell und zu viel ist. Ich habe es dann doch immer irgendwie geschafft, nur um dann völlig fertig zu sein. Mit Elke habe ich gelernt mein eigenes Tempo zu finden und dazu zustehen. Ich gebe anderen nicht mehr die Schuld und habe neue Freundschaften gefunden. Menschen, die mich nicht anstrengen, sondern aufbauen. So schön.

Die vielen Tools sind so einfach, dass ich sie jeden Tag anwende, um Gedanken zu beenden, die mir nicht guttun.

 

Alexandra

 

Alexandra B.

Das größte Geschenk für mich war das Körpermodul. Es war ganz neu für mich, den Körper als ein eigenständiges Wesen kennenzulernen, das stets mein Bestes will und tut. Für mich war mein Körper eher neutral oder mir sogar feindlich gesonnen, wenn er nicht das gemacht hatte, was ich wollte.

Ich habe angefangen auf meinen Körper zu hören, nicht immer aber immer öfter. Dadurch habe ich wie von allein einige Kilo abgenommen. Auch, dass ich verstanden habe, dass auch der Körper nichts Festes ist, sondern ständig in Veränderung ist, zwinge ich mich  nicht zu Routinen, die ich entweder sowieso nicht einhalten kann oder mir keine Freude machen. Wenn mir mein Körper trotzdem nicht gefällt, wende ich die zwei Filme Technik an und fühle mich schnell wieder viel leichter und insgesamt besser.

 

 

Simone

Simone F.

Die einmaligen und neuen Impulse der Begleitung und die zahlreichen effektiven Übungen wirken und klingen in mir noch sehr stark nach. Ich liebe es, gerade im Alltag wie ich Vieles spürbar, nachhaltig auf leichte Weise, jetzt selber verändern kann.

Meine Körperwahrnehmung hat sich komplett gedreht und ich kann meinen Körper als Freundin annehmen. Ich entdecke nun viel schneller alte Gewohnheitsmuster und kann aufhören erneut in sie einzusteigen.

Hierbei unterstützen mich sehr die neuen Methoden für die Körper-, Gedanken- und Gefühlswahrnehmung, die ich in der Form noch nicht kannte.  Es ist tief entspannend und entlastend, absichtslos und vertrauensvoll in der Frage zu bleiben, ohne sofort nach Antworten und Lösungen zu suchen. Der Kurs vermittelt eine neue Sicht auf die tieferen Zusammenhänge des Lebens und hilft mir, was immer gerade los ist, auf leichte Weise in meine eigene Mitte zurückzufinden. Ich habe gelernt bei mir selbst zu Hause sein und bin unendlich dankbar dafür.

 

 

Petra

 

Petra W.

Nur langsam kann ich fassen, was alles geschehen ist, … vor allem in der 6 Woche der Vergebungsarbeit öffnete sich mein Herz, wie ich es noch nie erlebt habe. Es stimmt, dass man es sich nicht vorstellen kann, wenn man es noch  nicht erlebt hat.  Was in der inneren Erfahrung  und in meinem Herzen geschah, ist wirklich unglaublich. Es hält an und hält an und hält an. Ich danke Elke für die Eröffnung dieses wundervollen Raumes.

Christiane P.

An Elke und ihrer Arbeit fasziniert mich am meisten ihre eigene Entwicklung. Immer wenn ich denke das ist wirklich super, hat sie die Arbeit schon wieder weiterentwickelt und auf ein noch erfolgreicheres  Level gebracht. Davon lerne ich und möchte ich weiter lernen. Diesen unerschütterlichen Glauben, dass es gut wird und sich alles zum Bessern wenden, auch wenn man gerade glaubt, das Gegenteil zu erfahren. Die Unendlichkeitsmeditation, die ich anfänglich gar nicht verstanden hatte, es hat ein bisschen gedauert, ist jetzt mein wichtigstes Werkzeug, um wieder zu mir selbst zurückzufinden. Ich kenne es nachts mehrmals unruhig aufzuwachen und nur schwer wieder einzuschlafen. Jetzt schlafe ich öfter wie ein Baby und bin morgens wach und ausgeschlafen.